Stress beim Abnehmen

Wir leben in einer Zeit, in der niemand Zeit hat. Jeder hat einen Termin, der gerade ansteht und hetzt von einer Aufgabe zur anderen. Statt Briefen erhalten wir E-Mails und statt ein gutes Gespräch mit Freunden zu führen, tauschen wir spaßige Bilder per WhatsApp aus, um die Verbindung zu halten. Eine Diät ist noch zusätzlicher Stress. Was aber kann man dagegen tun?

Alltag

Der Alltag alleine ist schon eine Strapaz für den Körper und die Psyche. Wie in diesem Beitrag über das Wohlfühlen in jeder Lebenslage auf Zwickau aktuell aufgeführt, gibt es einige Maßnahmen, die helfen Stress zu vermeiden. Es gilt, sich selbst Freiräume und Rückzugsorte zu schaffen und auch bei einer strengen Diät nicht darauf zu vergessen, sich einmal etwas Gutes zu tun. Das wertvollste Gut, das wir zur Verfügung haben, ist Zeit und genau diese Zeit sollte man auch ab und zu für sich selbst verwenden.

Zeit für mich

Zeit zu verschenken ist eine wunderbare Sache. Theoretisch ist die Zeit zwar unendlich, aber der Teil davon, den wir nutzen können ist winzig. Umso wichtiger ist es, sich seine Zeit einzuteilen. Statt also stur, den äußeren Zwängen zu folgen und sich treiben zu lassen, sollte man bewußt auch eine egoistische Auszeit nehmen. Einfach mal sich selbst in den Mittelpunkt stellen. So ist es beispielsweise wichtig, jede Nacht mindestens sieben Stunden zu schlafen. Aber auch tagsüber kann man sich Zeit nehmen und etwas für das eigene Wohlbefinden machen.

Stress entgegenwirken

Damit der Stress nicht überhand gewinnt sollte regelmäßige Bewegung geplant werden. 2,5 Stunden Sport sollte man Woche für Woche einplanen. Auch die ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit ist ein echter Wohlfühlfaktor. Einerseits kann man mit einem großen Glas Wasser vor jeder Mahlzeit das Hungergefühl etwas eindämmen und ist früher satt und andererseits ist eine Reduktion des Körperfetts und die Erreichung des Idealgewichts auf jeden Fall ein Faktor um das Wohlbefinden zu steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.