Was bewirkt L-Carnitin im Körper?

Der Markt an Nahrungsergänzungsmitteln ist umfangreich. Jedes Produkt für sich verspricht zahlreiche positive Effekte. Seien es natürliche Nährstoffe, die den Körper ideal versorgen, die Leistung steigern, oder für eine effiziente Gewichtsabnahme sorgen. L-Carnitin ist ein solcher Stoff, der in verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt wird. Die Liste der positiven Eigenschaften dieser chemischen Verbindung, die der Körper hauptsächlich aus eiweißreichen Nahrungsmitteln, wie etwa Fleisch gewinnt, ist lange. Aber was bewirkt L-Carnitin in unserem Körper?

Beliebter Fatburner

L-Carnitin hat im Körper die Aufgabe Fettsäuren zu binden. Die so entstandenen aktivierten Fettsäuren können, gebunden an das L-Carnitin durch die Mitochondrienmembranen bis zu dem Mitochondrien, den Kraftwerken der Zellen gelangen. Dort werden sie verbrannt und in Energie umgewandelt. Tatsächlich ist das L-Carnitin, das unter dem Namen Levocarnitin als Wirkstoff angegeben wird, also an der Verbrennung der langkettigen Fettmolekülen beteiligt. Allerdings sind die Vorgänge im menschlichen Körper, insbesondere die Aufspaltung der Nährstoffe in unserem Verdauungssystem nicht vollständig erforscht. Speziell das Zusammenspiel der verschiedenen Substanzen macht die Abläufe komplex und schwer zu verstehen. So spielt auch das L-Carnitin beim Binden von Fettsäuren eng mit dem Coenzym A zusammen. Zusammen haben sie einen wichtigen Anteil an der Verdauung der Fette, die wir über die Nahrung aufnehmen. Ein guter Grund, L-Carnitin in Form von Nahrundgsergänzungsmittel anzubieten. Produkte, wie die von Abundance & Health versprechen eine ausreichende Versorgung mit L-Carnitin.

Was bewirkt L Carnitin? auf koerperfett-analyse.de

Energielieferant

Die Verbrennung von Fetten liefert dem Körper direkt Energie. Statt es in Fettzellen einzulagern wird es in Energie, genauer gesagt in Adenosintriphosphat umgewandelt. Das Adenosintriphosphat, kurz ATP ist ein direkter Energielieferant für die Zellen und wird speziell in Muskelzellen gebildet um ausreichend Energie für Belastungen zu haben. Fettverbrennung sorgt also für ein hohes Energieniveau. Damit ist nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit gesteigert, sonder auch die geistige Leistung wird angekurbelt. L-Carnitin sorgt also für ein hohes Aufmerksamkeitsniveau und ein starke Auffassungsgabe. Gleichzeitig erhöht es das körperliche Leistungsniveau.

Was bewirkt L Carnitin? auf koerperfett-analyse.de

Was bewirkt L-Carnitin?

Wie Eingangs erwähnt ist die Liste der positiven Effekte des L-Carnitin auf den Körper lange. Speziell im Sport ist die Wirkung von L-Carnitin gut erforscht. Die damit zu erzielende Leistungssteigerung ist in vielen Studien nachgewiesen. Auch die, durch die effizientere Fettverbrennung bereitgestellte Energie und das daraus resultierende Muskelwachstum sind belegt. Studien zeigen auch, dass die Regenationszeit sich verkürzt und gleichzeitig Ausdauer und Geschwindigkeit gesteigert werden. Neben den positiven Eigenschaften rund um die Fettverbrennung und die Bereitstellung von Energie gibt es aber noch mehr, das L-Carnitin in unserem Körper bewirkt.

Was bewirkt L Carnitin? auf koerperfett-analyse.deDNA, unser Erbgut, das beschädigt wurde kann mit Hilfe von L-Carnitin repariert werden. Auch als Vorbeugung gegen einen Schlaganfall, oder zur Behandlung von Depressionen kann L-Carnitin eingesetzt werden. Eine der interessantesten Wirkungen ist allerdings die Verzögerung der Altersdemenz. Indem es den Zelltod von Nervenzellen verhindert, wirkt es der Demenz entgegen. Auch bei Alzheimer kann L-Carnitin schützend wirken. Es stärkt das Immunsystem und unterstützt bei der Sauerstoffversorgung des Herzmuskels.

Abnehmen mit L-Carnitin

Die Studien zu der Wirkung  als Fatburner sind nicht immer eindeutig. Die Unterschiede zu den Referenzgruppen waren häufig nicht signifikant. Allerdings wurde 2016 eine Metastudie an der Universität Teheran erstellt. Dabei wurden 9  Studien um die Wirkung von L-Carnitin mit 911 Probanden ausgewertet. Das Ergebnis ist eindeutig. Die Probanden, denen L-Carnitin als Fatburner verabreicht wurde, nahmen gegenüber den Kontrollgruppen durchschnittlich 1,33 kg mehr an. Der Body-Mass-Index BMI der Probanden verbesserte sich ebenfalls signifikant. Die Autoren der Metastudie betrachten die Ergebnisse als interessant für weiterführende Forschung auf diesem Gebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.