Nahrungsergänzung, braucht man das?

Der Markt für Nahrungsergänzung floriert. Oft kommen in unserer Ernährung Vitamine zu kurz. Dabei ist eine ausgewogene Ernährung wichtig für unseren Körper. Oft ernähren wir uns aber von Nahrungsmitteln mit zuviel Fett und zuviel Zucker. Obst und Gemüse steht auf vielen Speiseplänen viel zu selten. Aber ist die Konsumierung von Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen?

Vitamine und Vitaminmangel

Speziell in der kalten Jahreszeit sind Werbeslogans überall zu hören. Vitamin C soll das Immunsystem stärken und vor Erkältungen schützen. Fakt ist, dass Deutschland kein Land ist, in dem Vitaminmangel herrscht. Nahrungsergänzung, die mit Vitaminen versorgt, ist daher nur bedingt zu empfehlen. Der Körper wird bei einer ausgewogenen Ernährung ausreichend mit Vitaminen versorgt. Isst man einen Apfel, dann sind nicht nur die enthaltenen Vitamine für den Körper relevant und wichtig. Die Gesamtheit macht den Apfel erst zu einem gesunden Nahrungsmittel und die Summe der biologisch aktiver Bestandteile sorgen dafür, dass unser Körper reibungslos funktioniert. Ernähren wir uns weitgehend gesund, dann macht es keinen Sinn, Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen.

Ausnahmesituation Diät

Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmesituationen, in denen sich unser Körper befindet. Stehen wir permanent unter Stress und ernähren uns über einen längeren Zeitraum einseitig, dann kann dieses Fehlverhalten durch Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden. Wichtig dabei ist aber, dass die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmittel eine gesunde Ernährung nicht ersetzen kann. Es sollte daher auch nicht über einen langen Zeitraum zu sich genommen werden.

Eine ganz besondere, weil selbst eingeleitete Ausnahmesituation für unseren Körper, ist eine Diät. Die bewußte Reduktion der Kalorienzufuhr und die Umstellung der Ernährung können zu einer einseitigen Ernährung führen. Wie GloryFeel, der Shop für Nahrungsergänzungsmittel in einigen Blogbeiträgen schreibt, ist auch im Laufe einer Diät eine ausgewogene Ernährung wichtig. Trotzdem lohnt es sich, die ausreichende Versorgung mit essentiellen Nährstoffen auch während einer Diät mit Nahrungsergänzung zu unterstützen.

Acai-Beere und Garcinia

Zur Unterstützung der Diät findet man bei GloryFeel eine ganze Reihe von Produkten. Die Acai-Beere beispielsweise überzeugt mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen. Garcinia, eine indische Frucht regt die Fettverbrennung an und mindert den Appetit. Beide Produkte sind gute Ergänzungen für die Ernährung während einer Diät. Auch wenn ein gesunder Mensch, der eine ausgewogene Ernährung zu sich nimmt, Nahrungsergänzung nicht regelmäßig benötigt, bieten derartige Produkte eine gute Unterstützung in Phasen, in denen die Ernährung vernachlässigt wird. Das Ziel einer ausgewogenen Ernährung ist nicht für jeden und auch nicht in jeder Lebensphase zu erreichen. Nahrungsergänzung, die in Deutschland vertrieben wird, ist auf jeden Fall strengen Kontrollen unterworfen und kann bedenkenlos zu sich genommen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.